View story at Medium.com

Advertisements

Samhain…Das Fest der Ahnen und Toten

hexenworte

Wenn  Hexen fliegen fröhlich jubelnd durch die Nacht,

dann ist  der Geist von Samhain erwacht!“

f1aad0cc22a25547a1f718e1675caeee

Samhain* ist vielen  ja eher als Halloween bekannt! Ein Fest, welches in der Nacht vom 31.Oktober zum 1.November gefeiert wird und das jeder kennt. Aber  ich will gar nicht über Halloween schreiben.

Dass es gerade für uns Hexen als Samhain ein ganz besonderes, wenn nicht gar das wichtigste Fest ist, ist  oftmals  weniger bekannt….obwohl wir ja in dieser Zeit als Halloweenfiguren fast überall anzutreffen sind.

In den Neumondinnächten des feuchten und nebeligen Novembers endet die helle und warme Jahreszeit. Die Sonne ist nun schwach und kalt und schafft es kaum noch über den Horizont hinaus. Zum Jägervollmond oder Blutmond , wie der Oktobervollmondin auch  genannt wird, ist  aus der fruchtbaren Vegetationsgöttin nun die  dunkle Totengöttin geworden, die über die Seelen Verstorbener und die Samen in der Erde wacht, so wie sie auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.772 weitere Wörter

no-afd

Muss man das heutzutage wirklich sagen?
Sieht so aus, und demnach: „Ich toleriere keine Nazis, keine Afd-Anhänger, keine ekelhaften, rechten Vollidioten, keine ‚Ich bin kein Nazi, aber …‘- Arschlöcher, keine miesen, gewaltbereiten, homophoben, uninformierten, hirnfreien, engstirnigen, geistig, emotional und menschlich zurückgebliebenen Kotzbrocken. Kann es wirklich sein, dass jeder fünfte bis zehnte, der einem auf der Straße begegnet, zu diesem Abschaum gehört?
In diesem Fall haben wir es wahrlich verdient, in die Barbarei zurückzufallen.“

no-afd